Adidas Pitch

Neue Bürowelten

Herzogenaurach (D)

2015

Im Rahmen der Erweiterung der „World of Sports“ (WoS) in Herzogenaurach entwickelt Adidas ein neues Pilotprojekt. Konzipiert als Spielwiese - „Pitch“ - entsteht für den zukunftsorientierten Konzern ein Testobjekt für neue, innovative und flexible Bürowelten. Der rechteckige, dreigeschossige Baukörper ist parallel mit einem Abstand von 24 Meter zum bestehenden „Gechtergebäude“ angeordnet und arrondiert die Gesamtanlage.
Die Grundrissgestaltung bietet 450 feste sowie weitere temporäre Arbeitsplätze für externe Mitarbeiter und Besprechungsräume. Der langgestreckte Baukörper ist durch die drei Erschließungs- und Servicekerne gegliedert und ermöglicht so die unterschiedlichsten Grundriss- und Raumkonfigurationen.
Das architektonische Konzept ist wirtschaftlich und gleichzeitig prägnant. Eine modulare Fassade umhüllt die „zurückhaltenden“ Innenräume und unterstreicht den industriellen Charakter. In Auseinandersetzung mit den örtlichen Begebenheiten und dem Sonnenverlauf entstand ein feststehender, vorgelagerter Sonnenschutz auf drei Gebäudeseiten. Für das in exponierter Lage befindliche Gebäude kann so die notwendige Verschattung der Innenräume gewährleistet werden.

Bauherr
Adidas Group, Herzogenaurach
BGF
7.200 m²
BRI
26.700 m³
Planung
07|2014 - 03|2015
Ausführung
11|2014 - 08|2015
Leistungsphasen
3 - 8
Auszeichnungen
  • Geplant + Ausgeführt 2017 Anerkennung
Fotografie

Brigida González, Stuttgart