Kita Geigersberg

Kindertagesstätte

Karlsruhe-Durlach (D)

2019

Der Kita-Neubau greift die für die umgebende Bebauung typischen Gestaltungselemente wie tiefe Vorgartenzone, von der Straße abgerückter Baukörper und hohe Stützmauer auf. Über einem erdgebundenen, massiven Sockelgeschoss aus strukturiertem Dämmbeton, das eine klare Raumkante entlang der Straße definiert, erhebt sich ein zurückversetzter, eingeschossiger Pavillonbau, dessen Materialisierung aus farbigen Gläsern Leichtigkeit und Transparenz vermittelt. Der Pavillon öffnet sich winkelförmig nach Süd-Westen und definiert damit einen geschützten, auf die beiden Sumpfzypressen orientierten Außenbereich. Durch die Einbindung in die Topografie wird die in Erscheinung tretende Gebäudekubatur auf ein Minimum reduziert.

Bauherr
Stadt Karlsruhe
Landschaftsarchitektur

Glück Landschaftsarchitektur

Modellbau

Béla Berec