1. Preis "Neubau Verwaltungsgebäude" der Verbandsgemeinde Zell (Mosel)

Im Wettbewerbsverfahren für den Neubau eines Dienstgebäudes für die Verbandsgemeindeverwaltung in Zell an der Mosel wurde der Entwurf von wittfoht architekten mit dem 1. Preis ausgezeichnet.
mehr Informationen

Badische Neueste Nachrichten berichten über "Kriegsstraße 23 + 25 Karlsruhe"

1. Rang bei Mehrfachbeauftragung "Kriegsstraße 23 + 25 in Karlsruhe"

Der Entwurf für den Neubau an der Kriegsstraße, der neben einem Hotel auch Wohn- bzw. Büroräume beinhaltet, überzeugte die Jury durch die angemessene Fügung in den städtebaulichen Kontext und eine entsprechend den Nutzungen differenzierte Fassadengestaltung.

Vortrag Pauline 51

Paulinenstraße 51, 70178 Stuttgart - 18:00 Uhr

Auf der Architekturbühne Pauline 51 referiert Professor Wittfoht zum Thema "Licht und Klang im Büro".
mehr Informationen

Einweihung Rathaus in Plaidt

Rathausstraße 2-4, 56637 Plaidt

Die offizielle Einweihung des neuen Rathauses der Verbandsgemeinde Pellenz findet am 9. Juni im Rahmen eines Festaktes statt. Am Samstag, den 10. Juni sind alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Tag der offenen Tür eingeladen, um die neuen Räumlichkeiten in Augenschein zu nehmen.

Wettbewerbserfolg "Innenstadtzentrum der Evangelischen Kirche Pforzheim", Anerkennung

HVG Heilbronn - Rohbauarbeiten gehen voran!

Spatenstich

Ende März war der Spatenstich für eine neue Fahrzeughalle auf dem Gelände des städtischen Betriebsamtes in Heilbronn.

Ein weiteres Mal auf der Titelseite

Das Verwaltungs- und Sozialgebäude Karl Köhler wird in der März-Ausgabe von "EnEV-Baupraxis" ausführlich vorgestellt.

Auszeichnung für Adidas-Pitch

Das auf dem Adidas-Campus in Herzogenaurach von wittfoht architekten entwickelte Bürogebäude "Adidas-Pitch" wurde bei GEPLANT + AUSGEFÜHRT im Rahmen der internationalen Handwerksmesse mit einer Anerkennung ausgezeichnet.

Wettbewerbserfolg "Neubau LVR-Haus am Ottoplatz" in Köln

Beim Wettbewerbsverfahren für das neue Büro- und Verwaltungsgebäude des Landesverbands Rheinland erhielt der Entwurf von wittfoht architekten einen Ankauf.
mehr Informationen

Das Verwaltungsgebäude Karl Köhler ziert als Titelbild die Ausgabe 06|2016 von opus C

Heinze Architekten Award 2016

S43 wurde von den Jurymitgliedern auf die Shortlist "Beste Wohnungsbauten" gesetzt.
mehr Informationen

Wettbewerbserfolg "Entwicklung Areal Unicenterparkplatz in Köln"

Die Jury zeichnete den Entwurf von wittfoht architekten für das neue Servicehaus des Kölner Studierendenwerks und die Entwicklung des Areals Unicenterparkplatz mit einem 3. Preis aus.

Verwaltungsgebäude Karl Köhler ist Redaktionsliebling der Deutschen Bauzeitung 12/2016

Wettbewerbserfolg "Neue Ortsmitte Oberharmersbach", 5. Rang

Konversion Kaufhaus Storg

Das seit Jahren leerstehende Kaufhaus Storg in Sulzbach-Rosenberg soll nach Planungen von wittfoht architekten auf den Rohbau zurückgebaut und mit neuen Nutzungen zu einem funktionsfähigen Stadtbaustein umgestaltet werden.
zum Artikel

Lehre an der Technischen Universität Darmstadt

Erstsemester präsentieren ihre Stuhl-Entwürfe.

38. Ludwigsburger Architektur-Quartett

Musikhalle, Bahnhofstraße 9, 71638 Ludwigsburg, 19:30 Uhr

Experten diskutieren über neue Architektur in der Region. Zu den ausgewählten Projekten zählt das Verwaltungs- und Sozialgebäude der Karl Köhler GmbH.
mehr zur Veranstaltung

HVG Heilbronn - Abschluss Tiefengründung

Wettbewerbserfolg "Quartiersentwicklung Taconnets" in Givisiez (CH), 2. Preis

Ausstellung in der Spitalkirche in Amberg

Spitalkirche, Bahnhofstraße 7, 92224 Amberg, 19:00 Uhr

In der ehemaligen Spitalkirche in Amberg werden in einer Ausstellung, die am 02. November eröffnet, unter anderem die Planungen für die "Neue Münze" und das "Bürgerspitalareal" von wittfoht architekten gezeigt.
weitere Informationen

Neues Projekt bei Architonic

Das Verwaltungs- und Sozialgebäude Karl Köhler ist jetzt auch auf der Internetplattform ARCHITONIC zu sehen.

Eßlinger Zeitung berichtet über Wettbewerbserfolg

Auszeichnung für den Erweiterungsbau der World Trade Organization

Die Jury des AMERICAN ARCHITECTURE PRIZE zeichnet in der Kategorie Architectural Design / Institutional Architecture den Erweiterungsbau der World Trade Organization in Genf mit einem Bronze-Award aus.

1. Preis "Neubau am Bahnhofsplatz"

Beim Einladungswettbewerb "Neubau am Bahnhofsplatz in Esslingen am Neckar" zeichnete die Jury den Entwurf von wittfoht architekten mit dem 1. Preis aus.
mehr Informationen

Baubeginn

Beginn der Bauarbeiten für das Lager- und Werkstattgebäude der Heilbronner Versorgungs GmbH.

Veröffentlichung auf DETAIL.de

WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG!

Zur Bearbeitung von Wettbewerben und Projekten suchen wir ab sofort Absolventen/Absolventinnen der Fachrichtung Architektur.
Wir freuen uns über Bewerbungen an info@wittfoht-architekten.com

Qualitätsrat Zollhafen Mainz

Im Zollhafen Mainz entsteht in den nächsten Jahren ein neues Stadtquartier. Professor Wittfoht ist Mitglied des Gremiums, das die Planungsprozesse beratend begleitet.

Musterbuch des Betonbaus

Unter diesem Titel erschien in der Stuttgarter Zeitung vom 27./28. August ein Artikel von Amber Sayah über das Verwaltungs- und Sozialgebäude Karl Köhler in Besigheim.
zur Online-Ausgabe

Interview Amberger Zeitung

Professor Wittfoht erläutert im Interview mit Andrea Mußemann von der Amberger Zeitung, welche Chancen durch die Neuplanung des Bürgerspital-Areals für die Stadt Amberg entstehen.
zum Interview

Bürgerspital-Areal Amberg, 1. Rang

Im Amberger Stadtrat fiel die Entscheidung für die Bebauung des seit Anfang 2014 brachliegenden Bürgerspital-Areals in der historischen Altstadt auf den Entwurf von wittfoht architekten.
weitere Informationen

Unsere neue Homepage ist online. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Besuch der Architekturbiennale in Venedig

Das WA-Team in den Gardini während der 15. Architekturbiennale.

Wettbewerbserfolg "Neubau Rathaus" in Schallstadt, 3. Preis

Einweihung des neuen Verwaltungsgebäudes der Karl Köhler GmbH

Jahnstraße 25, 74354 Besigheim

Nachdem im September vergangenen Jahres das Verwaltungs- und Sozialgebäude dem Nutzer übergeben wurde, fand am 14. Juli 2016 die offizielle Einweihung mit 250 geladenen Gästen statt.
Presseartikel

Wettbewerbserfolg "Neubau Hotel im Stadtgarten Heilbronn", 3. Preis/2. Preis

Der Wettbewerbsbeitrag von wittfoht architekten in Zusammenarbeit mit silands landschaftsarchitektur für einen Hotelneubau im Stadtgarten Heilbronn wurde im Realisierungsteil mit einem 3. Preis, im Ideenteil mit einem 2. Preis ausgezeichnet.

Stuttgartlauf

wittfoht architekten haben mit einer Staffel, vier Einzelläufern und viel Engagement erfolgreich am Stuttgartlauf 2016 teilgenommen.

Wettbewerbserfolg "Umbau und Erweiterung Auswärtiges Amt" in Berlin, 2. Preis

Vortrag an der TU Darmstadt

Campus Lichtwiese, Max-Guther-Hörsaal, El-Lissitzky-Straße 1, 64287 Darmstadt - 18:00 Uhr

Innerhalb der Mittwoch-Abend-Vortragsreihe am Fachbereich Architektur der TU Darmstadt spricht Professor Jens Wittfoht.

Wettbewerbserfolg Wohnbebauung KronenQuartier Offenburg, 1. Preis

Vertretungsprofessur an der TU Darmstadt

Ab dem Sommersemester 2016 übernimmt Professor Wittfoht die Vertretungsprofessur für das Fachgebiet Entwerfen und Industrielle Methoden der Hochbaukonstruktion an der TU Darmstadt.

Jens Wittfoht ist neuer 1. Vorsitzender des BDA Stuttgart / Mittlerer Neckar

Neubau Finanzamt Karlsruhe, 1. Rang

Im VOF-Verfahren für den Neubau Finanzamt Karlsruhe fiel die Entscheidung des Auswahlgremiums auf den Entwurf von Wittfoht Architekten.

1. Sitzung des Gestaltungsbeirats Schorndorf

Am 02. März findet die erste Sitzung des neu institutionalisierten Gestaltungsbeirats statt. Professor Wittfoht ist Mitglied des vierköpfigen Gremiums.

Auszeichnung Verwaltungsgebäude Karl Köhler

Bei GEPLANT + AUSGEFÜHRT wurde das Verwaltungs- und Sozialgebäude der Karl Köhler GmbH in Besigheim im Rahmen der internationalen Handwerksmesse mit einem 3. Preis ausgezeichnet.

Vortrag Jens Wittfoht über Licht- und Akustikplanung

DGNB, Tübinger Straße 43, 70178 Stuttgart

Im Rahmen eines Informationsabends, der von der DGNB in Kooperation mit der nimbus group am 18. Februar ab 18 Uhr unter dem Titel "must have oder nice to have?" veranstaltet wird, spricht Jens Wittfoht über die Relevanz von Licht und Akustik in Gebäuden.